Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Ausflug zum Wattforum begeistert Klein Nordender Senioren

Bei einer Ausfahrt ins Multimar Wattforum lernten die Klein Nordender Senioren die Lebensräume zwischen Salzwiesen, Wattboden und Nordsee kennen. FOTO: PWA

KLEIN NORDENDE Die Tagesausflüge der Klein Nor­dender Senioren sind bei den Teilnehmern seit jeher begehrt. In diesem Jahr ging es Richtung Nordfriesland zum Multimar Wattforum nach Tönning. Dort konnten 280 Tierarten ganz nah be­obachtet und das Skelett eines viereinhalb Meter lan­gen Grindswal bestaunt werden. Darauf freuten sich die rund 80 Ausflügler, die Ulrike Weers, Vorsitzende der Sozialausschuss von Klein Nordende, am Abfahrtsort begrüßen konn­te.

„Zuerst dachte ich: .Jetzt bist du alt’, als ich die Einla­dung der Gemeinde zu die­ser Fahrt bekam“, erzählt Ingrid Jürs. Sie und ihr Mann Holger waren eines der bei­den Ehepaare, die an dem Ausflug das erste Mal teilnahmen. Die Jürs’ leben seit 1991 in Klein Nordende. Den Alt-Sein-Gedanken schob Ingrid Jürs dann schnell beiseite: „Die Fahrt hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen.“

Der Klein Nordender Sozialausschuss, insbeson­dere Ulrike Weers, organi­siert die Tagesausfahrten exklusiv für die Klein Nor­dender, die das 65. Lebens­jahr erreicht haben.

Elke und Günter Bartels erhielten schon zahlreiche Einladungen, aber: „Es hat bisher nie gepasst“, sagt Elke Bartels. Die Ausfahrt nach Tönning machten sie mit und waren begeistert. Günter Bartels zeigte beim Aussteigen aus dem Bus ein­fach nur den Daumen hoch, so zufrieden war er. pwa

Elmshorner Nachrichten, 18.07.2019

Zurück