Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Gartenabfall: Aktion eingestellt

KLEIN NORDENDE Die herbstliche Gartenabfallakti­on wird nicht weitergeführt. Das beschloss der Umwelt­ausschuss Klein Nordende auf seiner jüngsten Sitzung nach eingehender Diskussion einstimmig.

Die Entscheidung wurde unter folgenden Gesichts­punkten getroffen: Einerseits kann die Sammlung am bishe­rigen Platz, der „Kuhle Uhl“ an der B 431 nicht fortgesetzt werden, da die Baumschule, über deren Firmengelände die Zuwegung erfolgt, durch den an- und abfahrenden Ver­kehr stark in ihrem Betrieb be­einträchtigt wird. Ein anderer geeigneter Platz konnte bisher nicht gefunden werden.

Zudem müssten zur Kos­tendeckung der Aktion die Preise für die angelieferten Mengen erhöht werden. Durch die Verschärfung der Bio-Abfall-Verordnung wer­den die gesetzlichen Auflagen komplizierter und schluss­endlich hatte die Menge der angelieferten Gartenabfälle in den letzten Jahren kontinu­ierlich abgenommen.

Annahmestellen für Gar­tenabfälle sind die Firma Heitmann in Elmshorn und die GAB in Tornesch. Der Um­weltausschuss weist darauf hin, dass Grünabfälle nicht in der freien Natur entsorgt wer­den dürfen. sil

Elmshorner Nachrichten, 04.06.2019

Zurück