Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Ausfahrt nach Zempin: Senioren besuchen Partnergemeinde

Ein Insektenhotel als Gastgeschenk - damit sich auch zum Bei­spiel Bienen in Zempin wohlfühlen. FOTO: PRIVAT

KLEIN NORDENDE Schon seit Beginn der Partnerschaft 1993 besuchen sich die Se­nioren aus Klein Nordende und dem Seebad Zempin im jährlichen Wechsel. Die Fahrt organisiert hat der Klein Nordender Sozialaus­schuss, federführend Susan­ne Schlüter und Ulrike Weers.

Die Klein Nordender über­gaben als Gastgeschenk ein großes Insektenhotel. Augenzwinkemd mit der Be­gründung, es sollen sich nicht nur die Urlauber in den zahlreichen Hotels und Un­terkünften wohlfühlen, son­dern auch Bienen und andere Insekten. Während ein Teil der Reisegruppe im Inselhof Vineta am Achterwasser wohnte, haben andere in Gastfamilien übernachten. Um allen Gästen einen ersten Eindruck vom kleinsten See­bad auf der Insel Usedom zu geben, hatten die Gastgeber die Bimmelbahn bestellt. Ge­fahren wurde sie von der ehe­maligen Klein Nordenderin Dagmar Brauer.

Bei einem ausführlichen Stadtrundgang konnten ne­ben den touristischen High­lights Stettiner Schloß und Hakenterasse auch viele Ein­drücke von Restaurierungen und neuen Bauten aber auch von noch vom Krieg zerstör­ten Fassaden gewonnen wer­den.

Viel Lob erhielten Susanne Schlüter und Ulrike Weers sowie die weiteren Sozialaus­schussmitglieder Jürgen Huckfeldt und Joachim Grafe auf der Rückfahrt, indem sich Günter Kröger im Namen der Teilnehmer für die sehr gute Organisation und persönli­che Betreuung bedankte. en

Elmshorner Nachrichten, 17.05.2019

Zurück