Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Werke in Öl und Acryl

en-190612-2

KLEIN NORDENDE. Eine kleine, aber feine Ausstellung ist noch bis Freitag, 6. Juli, im Klein Nordender Töverhuus zu sehen. Die Klein Nordender Künstlerin Ulla Meyer präsentiert hier ihre Werke aus den Bereichen Landschaften, Stillleben, besondere Lebensart.

"Durch meinen Mann bin ich zum Malen gekommen. Während der Erziehungszeit hat er mir ein Buch über Malerei und die ersten Pastellfarben geschenkt. Anschließend habe ich Kurse bei der Volkshochschule besucht und dann weiter gemalt", erzählt Meyer und berichtet von zahlreichen Experimenten mit Farben, von Workshops bei unterschiedlichen Lehrern.

Besonders die Malerei mit Ölfarben hat es ihr angetan, Aquarelle sind hingegen nicht so ihr Ding. "Die klassische Ölmalerei überlebt alles", sagt sie schmunzelnd. Ihre Bilder sind überwiegend mit Ölfarben gemalt, einige mit Acrylfarben.

Besonders die Landschaften sind eindrücklich. Sie sind entweder direkt in der Natur entstanden oder im Atelier, wie Meyer selbst gemachte Fotos als Vorlage dienen. Die Stillleben wiederum entstehen zunächst im Kopf der Künstlerin. Anschließend stellt sie dann die Gegenstände für ihr Werk zusammen und beginnt zu malen. Hin und wieder muss auch ihr Mann Ernst Model stehen. Sein Gesichtsprofil ist in einem der ausgestellten Bilder zu entdecken.

"Die Malerei macht mir viel Spaß. Man nimmt seine Umwelt viel bewusster wahr", sagt Ulla Meyer und zeigt dies auch in ihren Bildern. mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 19.06.2012

 

Zurück