Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Frisches aus dem Hofladen Aue

KLEIN NORDENDE en 190226 1Rind­fleisch, Geflügel, Milch und Eier aus eigener Produktion sowie Wurstwaren, Gemüse und Obst aus der Region sind im Hofladen Aue in Klein Nordende zu bekommen. Dazu kommen selbst herge­stellter Joghurt und Marme­laden, die im Glas angeboten werden. Neu im Angebot ist Kaffee von Haberland aus Tornesch.

"Das Rind- und Geflügel­fleisch stammt von unseren Tieren. Die Wurstwaren so­wie Schweinefleisch bezie­hen wir von der Schlachterei Fülscher, bei der wir auch un­sere Rinder schlachten las­sen“, sagt Astrid Aue. Abge­rundet wird das Angebot mit Wild aus der Region. Jeweils von Donnerstag bis Sonn­abend wird im Hofladen fri­sches Fleisch verkauft, von Montag bis Mittwoch gibt es Fleisch nur gefroren.
"Wir achten sehr auf Nach­haltigkeit und versuchen, Verpackungsmüll so gut wie möglich zu vermeiden“, sagt Astrid Aue. Die Öffnungszei­ten des Hofladens sind: Mon­tag bis Freitag: jeweils von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sonnabend von 8 bis 12 Uhr. pe

Elmshorner Nachrichten, 26.02.2019

Zurück