Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Weihnachtsmänner

Weihnachtsmänner

Klein Nordende Das war ein aufregender
Auftritt, der aber prima gelang: Schüler
der Grundschule Klein Nordende-Lieth
führten "Der kleine Weihnachtsmann" auf
und begeisterten alle Zuschauer.

en-181209-1.jpg

Die Mädchen und Jungen der Grundschule Klein Nordende-Lieth begeisterten ihre Zuschauer mit zum Teil sehr ausgefallenen Aufführungen

KLEIN NORDENDE Wer vor den Weihnachtsaufführungen aufgeregter war - die Jungen und Mädchen der Grundschule Klein Nordende-Lieth oder deren Eltern, Geschwister und Verwandte - lässt sich nicht beantworten. Eines ist allerdings gewiss, die Auftritte der Schulkinder waren auch in diesem Jahr wieder ein toller Erfolg.
Alle Klassen und Lerngruppen der Schule hatten unter der Regie ihrer Lehrkräfte kleine Theaterstücke, Sketche, Lieder und Gedichte eingeübt, die sie mit viel Begeisterung und Liebe zum Detail vorführten.
"Der kleine Weihnachtsmann" der Klasse 3 d bestach nicht nur durch die Geschichte, sondern auch durch die Kostüme und Dekoration. Bei dem Stück geht es um den kleinen, traurigen Weihnachtsmann, der den Kindern keine Geschenke bringen durfte - und am Ende zum Weihnachtsmann der Tiere wurde. Die kuriose Weihnachtsmaus, die nur zu Weihnachten auftaucht, und nur so lange da ist, wie es noch süße Leckereien gibt, amüsierte das Publikum ebenso, wie allerlei Weihnachtsgedichte und die Geschichte des kleinen Tannenbaums. Ungewöhnlich und witzig war der Auftritt der Klasse 3 a. Mit Weihnachtsmütze und Sonnenbrille ausstaffiert rappten, sangen und sprachen sie das klassische
Weihnachtslied "Fröhliche Weihnacht" und brachten so alle in der Halle zum Mitsingen und Mitklatschen. Meike Kamin

en-181209-2.jpg
Wie aus dem "kleinen Weihnachtsmann" der Weihnachtsmann der Tiere wurde, zeigte die Klasse 3 d. MKA

aus den Elmshorner Nachrichten vom 18.12.2009

Zurück