Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Basteln für den Weihnachtsbasar: Groß und Klein helfen mit

KLEIN NORDENDE Im Klein Nordender Bugenhagen-Kindergarten wird seit Wochen fleißig gewerkelt. Sowohl die Kindergartenkinder als auch deren Eltern basteln, backen, nähen, sägen und filzen für den großen Weihnachtsbasar. Am Sonnabend, 27. November, von 14 bis 18 Uhr, öffnet der Basar rund um Kindergarten und Kirche seine Pforten.

Die Kindergartenkinder haben Holzkleiderbügel verziert, ihre Eltern Kinderhausschuhe aus Filz, Kekse, Mosaikuntersetzer, Schlüsselanhänger und vieles mehr hergestellt. Alle Kreationen und Basteleien werden im Rahmen des Basars in den Räumen des Bugenhagen-Kindergartens verkauft. Im Hof zwischen Kirche und Kindergarten gibt es leckere Würstchen und Punsch. Den Gemeindesaal verwandeln
Mitglieder der Kirchengemeinde in eine Cafeteria.

en-181110.jpg
Die Jungen und Mädchen des Kindergartens Bugenhagen haben Kleiderbügel für den großen Basar bemalt. mka

Neben Basar und Cafeteria haben die Organisatoren des Weihnachtsbasars für die jüngeren Besucher ein kleines Unterhaltungsprogramm auf die Beine gestellt. Neben Schminken für Kinder gibt es um 15.30 Uhr und um 17 Uhr Puppentheater. "Es ist toll, wie engagiert die Eltern für unseren Basar mitarbeiten. Vom Erlös wollen wir weitere Bewegungselemente kaufen", sagt die Leiterin des Bugenhagen-Kindergartens Alexandra Schaar und freut sich auf viele Basar-Besucher.

aus den Elmshorner Nachrichten vom 18.11.2010

Zurück