Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Ausflug in den Wildpark

Ausflug in den Wildpark

Klein Nordende (mei). Die Viertklässler der Grundschule Klein Nordende-Lieth hatten ihren Eltern und Geschwistern viel zu erzählen. Einen Tag lang hatten sie auf Einladung der Gemeinde Klein Nordende das Kiekeberg-Museum sowie den Wildpark Schwarze Berge erkundet.
Erste Station war das Freilichtmuseum am Kiekeberg. Die Jungen und Mädchen tauchten in das bäuerliche Leben vor 150 Jahren ein. Es wurde gemeinsam Buchweizengrütze gekocht und probiert, Leckeres aus Hefeteig hergestellt und die Arbeit in der Seilerei kennengelernt.
Anschließend ging es weiter zum Wildpark Schwarze Berge. Hier warteten die Mitglieder des Familien-, Jugend- und Schulausschusses unter Leitung von Ulrike Weers schon mit kalten Getränken und Würstchen vom Grill auf die Schüler. Frisch gestärkt gingen die Viertklässler anschließend in kleinen Gruppen auf Erkundungstour durch den Wildpark. Dabei war nicht nur der Nachwuchs bei den Hängebauchschweinen ein magischer Anziehungspunkt, sondern auch der große Spielplatz. Nach einem Eis zur Abkühlung traten die Klein Nordender dann gut gelaunt die Heimreise an.

en-180609.jpg

Die vierten Klassen
der Grundschule
Klein Nordende-Lieth
hatten viel Spaß
beim Ausflug zum
Kiekeberg und in
den Wildpark
Schwarze Berge.

Foto: mei

aus den Elmshorner Nachrichten vom 18.06.2009

Zurück