Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Kräutertour in Kalkgrube

Klein Nordende (en). Viele Blüten von Wildblumen lassen sich für unsere Küche verwenden. Nun ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um alles Blühende und Duftende mit einigen einfachen Mitteln zu konservieren. Dabei entstehen viele Leckereien, die weitgehend in Vergessenheit geraten sind. Die Volkshochschule Elmshorn veranstaltet Sonntag, 21. Juni, von 14 bis 16 Uhr eine Kräuterwanderung (mit Kostproben) in der Liether Kalkgrube. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz der Kalkgrube. Die Führung mit der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Annkatrin Holbach hilft, Wildkräuter zu erkennen und zu bestimmen. Es werden Tipps vermittelt, wozu die Krauter verwendet werden, und auch die eine oder andere interessante Geschichte zu den Pflanzen erzählt. Es gibt auch verschiedene Leckereien zu probieren.
Anmeldungen sind erbeten unter (04121) 231306 oder (04121) 83211.

aus den Elmshorner Nachrichten vom 18.06.2009

Zurück