Pressearchiv

Unser Pressearchiv

40 Mädchen und Jungen beim Liether Tennis-Camp

en-160710.jpg

KLEIN NORDENDE/ELMSHORN Der Ton ist manchmal rau, aber immer herzlich. Wer 40 Kinder bei Laune halten will, muss sich eben durchsetzen. Das weiß Wilfried Ristow, der zum siebten Mal bei der SV Lieth das Tennis-Camp organisiert und als Trainer auch gestaltet. Der jüngste ist fünf Jahre alt. "Ich nenne es auch Sport-Camp", sagt der 69-Jährige, denn außer Tennis standen in dieser Woche auch Basketball, Fußball, Hockey oder kleine Waldläufe auf dem Programm. Heute, Freitag, geht's zur willkommenen Abwechslung ins Freibad.
Vereinswirt Ronald Sartor sorgte für eine Rund-um-Verpflegung mit vielen Getränken und auch Obst. In der letzten Ferienwoche (16. bis 20. August) gibt es ein weitere Camp. Kosten: 85 Euro. Anmeldung bei Wilfried Ristow, Telefon (0 41 21) 8 51 50. mbu

aus den Elmshorner Nachrichten vom 16.07.2010

Zurück