Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Willi Böge ist der Chef am Tisch

en-160109.jpg
Jeden Mittwoch wird im Clubheim des SV Lieth Skat gespielt. Gerhard Dentzin, Heinz Pienack, Willi Böge, Richard Jakubowski und Rolf Seemann sind seit Gründung des Skatklubs "Skatfreunde Klein Nordende" vor 14 Jahren dabei. Foto: mei

Klein Nordende (mei). Der Vorsitzende des Skatklubs "Skatfreunde Klein Nordende" Willi Böge ist der Klubmeister 2008. Zum ersten Mal gelang es Böge, die meisten Punkte im Laufe eines Jahres zu erspielen. Vizemeister wurde Heinz Maschmann, auf dem dritten Platz landete Paul Fox. Jeden Mittwoch treffen sich die Skatfreunde Klein Nordende im Clubheim des SV Lieth. Jeweils um 17 und um 20 Uhr wird eine Skatserie mit 48 Spielen an einem Vierertisch oder 36 Spielen an einem Dreiertisch absolviert. "Mindestens 24 Serien müssen gespielt werden, um in die Wertung für die Klubmeisterschaft zu kommen", erklärt Spielwart Gerhard Dentzin. Die Skatfreunde sind allerdings nicht nur innerhalb ihres Vereins aktiv. Drei Mannschaften nehmen an Ligaspielen teil, mindestens eine Mannschaft fährt regelmäßig zu den Westküstenmeisterschaften. Dazu kommen noch Einzelmeisterschaften und einmal im Jahr gibt es einen "Vorstandsskat". Hier treffen sich sämtliche Vorstände von Skatklubs in Schleswig-Holstein und spielen um die Schleswig-Holsteinischen Meisterschaften.
Während der Jahreshauptversammlung der Skatfreunde Klein Nordende wurde jedoch nicht nur der Vereinsmeister gekürt, sondern es wurde auch das Schiedsgericht gewählt. Heinz Schumann, Rolf Seemann und Kurt Hoyer übernehmen diese Aufgabe. "Wir haben das Schiedsgericht seit unserer Gründung vor 14 Jahren noch nie gebraucht. Das Schiedsgericht wird eingesetzt, wenn Streitigkeiten auch durch die Schiedsrichter nicht geregelt werden können", erläutert der Vorsitzende Böge. Füf ihr großes ehrenamtliches Engagement wurden während der Jahreshauptversammlung Peter Buban, Jürgen Brekow und der Spielwart Dentzin mit der Vereinsuhr ausgezeichnet.

aus den Elmshorner Nachrichten vom 16.01.2009

Zurück