Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Chorleiterin Heike Priebe geehrt

Sängerinnen und Sänger von "Viva la musica" gratulieren. Chorprobe ausgefallen.

Klein Nordende, (mei). Heike Priebe ist seit 15 Jahren Leiterin des gemischten Klein Nordender Chors "Viva la musica", doch an das "kleine Jubiläum" hatte sie nicht gedacht. Daher war die Überraschung groß, als die Vorsitzende des Festausschusses, Ingrid Petersen, und die 2. Vorsitzende des Chors, Brigitte Kühl, ihr während der Probenpause mit einem Blumenstrauß gratulierten. "Von 1990 bis 1994 warst Du als Sängerin in unserem gemischten Chor aktiv. 1994 hast Du die Leitung des Chors übernommen. Du hast mit uns ein breites Repertoire einstudiert, das von Liedern zu den verschiedenen Jahreszeiten bis hin zu Gospels reicht und es macht Dir nach 15 Jahren immer noch Freude", sagte Kühl.
"Bleib noch recht lange bei uns", gaben die Mitglieder von "Viva la musica" ihrer Leiterin mit auf den Weg, bevor sie ihr ein Ständchen brachten.
Für dieses Ständchen hatten die Sängerinnen und Sänger extra das Lied "Dat du mien Leevsten büst" umgedichtet, "..übst mit uns, singst mit uns und das ist schön", hieß es in dem neuen Text.
Heike Priebe wurde nicht nur mit Blumen und Gesang überrascht, sondern auch mit einem Büffet zur Feier des Tages. Alle Sänger hatten sich an dem abwechslungsreichen Imbiss beteiligt. An Probe war daher nicht mehr zu denken, sondern es wurde gegessen und geklönt.

en-150609-1.jpgIngrid Petersen (li.) und die 2. Vorsitzende des Klein Nordender Chores "Viva la musica", Brigitte Kühl (re.), gratulierten ihrer völlig überraschten Chorleiterin Heike Priebe. Foto: mei

aus den Elmshorner Nachrichten vom 15.06.2009

Zurück