Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Rucki Zucki seit 35 Jahren

Klein Nordender Spielmannszug marschierte im Kölner Rosenmontagsumzug mit / Für 2011 bereits wieder alles gebucht

en-150311.jpg
Der Spielmannszug Klein Nordende-Lieth war wieder beim Karneval in Köln. Er trat zum 24. Mal beim Umzug auf. MKA

KLEIN NORDENDE "Der Kar­neval in Köln hat uns wieder viel Spaß gemacht. Wir wa­ren bereits zum 35sten Mal beim Straßenkarneval im Rheinland dabei. Die ersten Jahre in Düsseldorf und seit 24 Jahren in Köln", sagt Fahr­tenleiter Rolf Kiehn und lässt keinen Zweifel aufkommen, dass die Klein Nordender Spielleute im kommenden Jahr zum 25. Mal in Köln mit von der Partie sein werden. "Unsere Unterkunft habe ich schon für nächstes Jahr re­serviert", so Kiehn.
Erste Station der Spielleute war nicht Köln, sondern wie gewohnt das Jugendhaus in Düsseldorf. "Wenn wir in Köln auf die Frage: "Wo schlaft Ihr denn?", mit Düs­seldorf antworten, ernten wir immer Schelte", erzählt der Fahrtenleiter und lacht über diese kleinen Stichelei­en zwischen Düsseldorf und Köln.
Anlaufpunkt in Düsseldorf ist regelmäßig der "Schlüs­sel", Treffpunkt für zahlrei­che Spielmannszüge aus ganz Deutschland. "Wir ha­ben wieder den Rellinger Spielmannszug und viele an­dere Vereine getroffen", so Fahrtenleiter Rolf Kiehn.
Bereits am Sonntag stand der erste Einsatz der Klein Nordender in Hürth, einem Vorort von Köln, auf dem Programm. Am Montag schließlich der Höhepunkt, die Teilnahme am Rosen­montagsumzug in Köln. Wie in jedem Jahr war "Rucki Zu­cki" wieder das Pflichtstück der Klein Nordender. "Das Stück spielen wir seit 35 Jah­ren, das muss ich gar nicht mehr ansagen", so Kiehn und erzählt: " Rucki Zucki müs­sen wir während des Rosen­montagsumzuges überall dort spielen, wo Kameras ste­hen. Von unserem Zugordner kommen da klare Anweisun­gen. Sollte der Zug gerade in diesem Augenblick stocken, spielen wir das Lied so lange, bis es weiter geht." Die passenden Kostüme für den Rosenmontag bekom­men die Klein Nordender Spielleute von den Organisa­toren des Kölner Karneval gestellt. "Die Kostüme wer­den uns zugeschickt und nach Abschluss der Fahrt schicken wir sie wieder zu­rück. Die haben in Köln einen riesigen Fundus an Kostü­men für Spielmannszüge", erzählt der Fahrtenleiter.
Wer Lust bekommen hat, Musik zu machen, ein Teil des Spielmannszuges Klein Nordende-Lieth zu werden und im nächsten Jahr beim Rosenmontagsumzug dabei zu sein, der kann gerne mit­machen. Auskunft gibt Spiel­leiter Bernd Stehr unter Tele­fon (04121) 92026 oder freitags zwischen 18.30 und 20 Uhr beim Übungsabend im Casino, Schulstraße 1 in Klein Nordende. mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 15.03.2011

Zurück