Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Radtour: Klein Nordender spürten dem Wasser nach

Radtour: Klein Nordender spürten dem Wasser nach

en-140513

KLEIN NORDENDE. Das Thema Wasser stand im Mittelpunkt der diesjährigen Fahrradtour mit dem Klein Nordender Bürgermeister Hans-Barthold Schinckel. Mehr als 80 große und kleine Klein Nordender machten sich gemeinsam mit dem Bürgermeister und den Mitgliedern des Kulturausschusses auf den Weg, um das Dorf mit Blick auf Regenwasserentsorgung, Biotope, Teiche und Seen zu erkunden.

Die Radler hörten sich nicht nur interessiert Schinckels Kurzvorträge am Regenrückhaltebecken an der Bundesstraße 431, an der Liether Kalkgrube oder an verschiedenen Teichen an, sondern entdeckten während der Tour auch neue, versteckte Schönheiten der Gemeinde. Schinckel berichtete unter anderem, dass Klein Nordende gleich drei Abwasserverbänden angeschlossen ist. Eine Tatsache, die den unterschiedlichen Abflussrichtungen des Wassers auf Klein Nordender Gebiet geschuldet ist. Interessant für viele Radler war auch die Tatsache, dass so mancher Teich im Liether Moor Eigentum der Stadt Elmshorn ist. Die vielen Informationen und die Schönheiten des Dorfes sorgten auch nach der Radtour noch für ausreichend Gesprächsstoff. Bei Würstchen vom Grill und kalten Getränken klang die Fahrradtour am Gemeindezentrum aus. mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 14.05.2013

Zurück