Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Ein Leben für den Tanzsport

Ein Leben für den Tanzsport

Peter Sägebarth feiert sein 40-jähriges Trainerjubiläum beim TTC Elmshorn

KLEIN NORDENDE en 140314Es liegt 49 Jahre zurück und dennoch sind die Erinnerungen allgegenwärtig. Spricht man dieser Tage Peter Sägebarth auf sein schönstes Erlebnis während seiner Tanzlaufbahn an, muss der 68-Jährige nicht lange überlegen. "Der Jugendländerkampf 1965 in Paris. Das war das Highlight meiner Karriere. Ich hatte nie damit gerechnet für Deutschland zu tanzen", gesteht der zweite Vorsitzende des Tanz-Turnier-Clubs. Der Startschuss einer beeindrucken Tanzkarriere sollte 1962 mit einem Besuch der Tanzschule Puder fallen. Fortan hatte der ehemalige Fußballer "die richtige Sportart entdeckt". 1964 erfolgte das erste Turnier als Aktiver und war zeitgleich der Beginn einer von Erfolg geprägten Laufbahn. Bis zu seinem Karriereende 1983 wurde der gebürtige Elmshorner 7 mal Landesmeister, 4 mal Vizelandesmeister und 3 mal sowohl Vize- als auch Kreismeister.

Die aktive Karriere reichte Sägebarth jedoch nicht aus. Am 9. März vor exakt 40 Jahren wurde ein zweiter Lebensweg eingeschlagen: die Trainerlaufbahn. Auch hier war der Werdegang mit Erfolgen gepflastert. Unter seiner Leitung wurden sieben Landesmeistertitel gesichert. "Es waren sehr schöne Momente", so der Fitness-Anhänger, der auch nach über 50 Jahren noch längst nicht mit dem Tanzen abschließen möchte. "Ich kann nicht ohne den Sport, der das Blut in mein Herz pumpt.Ich werde noch einige Jahre ranhängen." mbu

aus den Elmshorner Nachrichten vom 14.03.2014

Zurück