Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Schülerjazz im Töverhuus

Beim Frühschoppen am 7. Juni spielt die Big Band der Erich Kästner Gemeinschaftsschule Elmshorn

en 130515

KLEIN NORDENDE Frühschoppen gehört zum Sommer wie dein Deckel auf den Topf, so viel ist klar. Eine ganz besondere Atmosphäre bekommt so ein Freiluft-event im Töverhuus Klein Nordende, Dorfstraße 80. Denn das ehemalige Bauernhaus, das mit viel Charme und Liebe zum Detail umgebaut wurde, ist nicht nur ein überregional bekanntes Kulturzentrum, sondern besticht durch seinen ländlichgemütlichen Flair.

Am Sonntag, 7. Juni, steht dort ab 11 Uhr Frühschoppen mit Swing- und Jazzmusik auf dem Programm, organisiert vom Kultur- und Sportausschuss Klein Nordende. Als musikalische Gäste sind die Schüler der Erich Kästner Gemeinschaftsschule Elmshorn dabei, die sich zu der Big Band "Erichs Blasor-kästner" formiert haben und nicht nur Swing- und Jazz-Standards, sondern auch Pop-Klassiker im Repertoire haben. Ob "Hello, Dolly" oder "Fly me to the Moon" -die Musiker haben die bekanntesten Lieder aus den vergangenen Jahrzehnten parat. Die Bläser- und Bigbandarbeit hat an der Schule einen großen Stellenwert - so werden die Schüler bereits in der Orientierungsstufe in Arbeitsgemeinschaften an das Instrumentenspiel herangeführt und haben in der "Mini Big Band" die Möglichkeit, erste Erfahrungen im gemeinsamen Spiel zu sammeln. "Erichs Blasorkästner" schließlich besteht nicht nur aus Schülern, sondern auch aus Lehrern und ehemaligen Schülern, die ihrer musikalischen Leidenschaft nachgehen. Regelmäßig tritt die große Big Band bei schulischen oder städtischen Anlässen auf, und der jährliche Auftritt im Töverhuus hat seit vielen Jahren Tradition. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.    ngr

aus den Elmshorner Nachrichten vom 13.05.2015

Zurück