Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Natur weicht Kunst

Natur weicht Kunst

en-120713-2

Baustart für den Kunstrasen am Klaus-Waskow-Platz der SV Lieth / Kosten: 600 000 Euro

KLEIN NORDENDE. In dieser Woche ging es los. Die Firma Weitzel aus Tornesch hat mit dem Bau des Kunstrasenplatz der SV Lieth am Butterberg begonnen. Gesamtjugendwart Nils Hammermann freut sich über den Start des ambitionierten Vorhabens: "Das Projekt nimmt Fahrt auf."

Hammermann hatte zusammen mit Holger Quast und Lars Kölln die Idee gehabt. Nun hauchten der Vereinsvorsitzende Michael Bartl, Fußball-Spartenleiter Manfred Pieper und Hammermann dem Projekt mit der Unterschrift unter dem Vertrag Leben ein.

Wie berichtet, wird der Klaus-Waskow-Platz neben dem Vereinsheim von Naturrasen auf künstliches Grün umgerüstet. Der Verein rechnet mit Kosten von etwa 600 000 Euro. Allein 180 000 Euro davon tragen die Stadt Elmshorn und die Gemeinde Klein Nordende. Hintergrund: Das Gelände liegt noch in den Grenzen der Stadt Elmshorn, doch die SVL begreift sich durchaus als Klein Nordender Verein. Weitere Zuschüsse kommen vom Kreis Pinneberg und dem Landessportverband Schleswig-Holstein. 200 000 Euro muss die Spielvereinigung über Darlehen finanzieren.

Der Kunstrasen wird bei guten Witterungsbedingungen in fünf bis acht Wochen fertiggestellt sein. In einem weiteren Bauabschnitt soll noch ein neues Geräte-und Materialhaus gebaut werden.

Der Dank der Verantwortlichen der SV Lieth richtet außer an die öffentlichen Zuschussgeber an alle, die sich für dieses große Projekt eingesetzt haben. Bei Veranstaltungen und Aktionen wurden von Vereinsmitgliedern rund 50 000 Euro an Spenden gesammelt. Weiter geht es bei verschiedenen Jugendturnieren am ersten August-Wochenende. Michael Bartl: "Das Projekt ist für unsere Jugend. Um das erforderliche Eigenkapital aufzubringen, verkaufen wir weiterhin symbolisch Flächen des neuen Kunstrasens." Schon ab einem Beitrag von 50 Euro für ein zwei Quadratmeter großes Stück des Platzes kann jeder ein Teil dieses großen Projektes werden. www.sv-lieth.de/Kunstrasen-Projekt pwa

aus den Elmshorner Nachrichten vom 12.07.2013

 

Zurück