Pressearchiv

Unser Pressearchiv

"Schöne Entwicklung" bei WG Klein Nordende

KLEIN NORDENDE

en-120411.jpg
Der Vorstand: Kassenwart Bernhard Thiele (von links), Harry Drews, Beisitzer Jens Bubat, Ulrike Weers, Kassenprüfer Christian Dührkop und der erste Vorsitzende Hans-Barthold Schinckel. KAMIN

Der alte Vorsitzende der Wählergemeinschaft Klein Nordende (WG) ist auch der neue: Hans-Barthold Schinckel wurde von den 35 anwesenden Mitgliedern einstimmig bestätigt. Ebenso einstimmig wählten die Anwesenden ihren Kassenwart Bernhard Thiele und den Beisitzer Jens Bubat wieder.

Nicht nur bei den Wahlen herrschte gute Stimmung. Die gesamte Jahreshauptversammlung verlief ausgesprochen harmonisch. Schinckel freute sich bei seinem Rückblick, dass seit 2006 kein Mitglied aus der WG ausgetreten ist, dafür aber in den letzten Wochen gleich fünf neue
Mitglieder aufgenommen werden konnten. "Die WG hat zurzeit 55 Mitglieder. Wir haben eine steigende Tendenz. Das ist eine sehr schöne Entwicklung", sagte der Vorsitzende, der auch die Ehrungen für langjährige Mitglieder vornahm: Dietrich Bockwoldt und Erich Leutsch (jeweils 45 Jahre), Harry Drews (30) und Ulrike Weers (25) wurden geehrt.

Zur Jahreshauptversammlung gehört auch bei der WG der Blick nach vorn. Die Mitglieder werden in diesem Jahr in eigener Sache aktiv. Sie beginnen bereits mit den Vorbereitungen für die Feier zum 50-jähriges Bestehen im nächsten Jahr. mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 12.04.2011

Zurück