Pressearchiv

Unser Pressearchiv

SpeedStacking-Aktion in Klein Nordende

KLEIN NORDENDE SpeedStacking stößt in Klein Nordende und Umgebung auf immer größere Begeisterung. Das möchten die SpeedStacking-AG "Becherschnecken" der Grundschule Klein Nordende-Lieth unter der Leitung von Telse Ortmann und der Ausschuss für Familie, Jugend und Schule der Gemeinde nutzen, um am Donnerstagnachmittag, 12. November, wieder viele Menschen für den Guinness Weltrekordtag im SpeedStacking zu begeistern. "Nachdem im letzten Jahr "aus dem Stand" 44 Personen zu uns in das Gemeindezentrum gekommen sind, die mit uns gemeinsam gestackt haben, wollen wir diese Zahl am 12. November gerne verdreifachen!", sagt Ortmann. Donnerstagmorgen wird Ortmann während des Sportunterrichts mit fünf Grundschulklassen Stacken und hofft für den Nachmittag auf viele weitere Mitstreiter. "Vorkenntnisse sind nicht erforderlich". mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 09.11.2009

Zurück