Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Fröhliches Schul- und Sommerfest

Dem bunten Umzug durch die Gemeinde folgten Spiele auf dem Schulholf der Grundschule in Klein Nordende

KLEIN NORDENDE Es war Schul- und Sommerfest in Klein Nordende. Ein bunter Umzug durch die Gemeinde ist dann immer der Auftakt des fröhlichen Festes.
Danach folgen Spiele auf dem Schulhof, viel Leckeres zum Naschen und natürlich Kaffee und Kuchen für die Eltern.
Nach dem Regen und der Kälte im vergangenen Jahr, strahlte 2010 die Sonne mit ganzer Kraft vom Himmel. Da wurden aus Regenschirmen kurzerhand Sonnenschirme und der Umzug durch die Gemeinde fiel wegen der hohen Temperaturen deutlich kürzer aus.
Klassenweise beteiligen sich die Jungen und Mädchen der Grundschule Klein Nordende-Lieth am Umzug durch die Gemeinde. Neben liebevoll gebundenen Blumenstöcken und -kränzen der Schulkinder ziehen vor allem die vierten Klassen die Blicke auf sich. Denn sie verabschieden sich regelmäßig mit witzigen Ideen von ihrer Schule und ihren Lehrern.
Einen Hingucker bot diesmal die Klasse 4 a. Mit einem blumengeschmückten Sulky fuhren sie ihre Lehrerinnen Anna Kneffel und Svenja Duppke durch die
Gemeinde. Der Spruch: "Wir sind denn mal weg", zierte dabei die schwarzen Abschieds-T-Shirts der Klasse 4 c. Nach dem Umzug verwan-
delte sich der Schulhof der Grundschule Klein Nordende-Lieth in ein Spieleparadies. Während sich die Kinder voller Begeisterung ins Vergnügen stürzten, such-
ten sich die meisten Eltern ein kühleres Plätzchen im Schatten um ihrem Nachwuchs beim Rumtollen zuzusehen und sich zu unterhalten, mka

en-090710.jpg
Die Klasse 4 a der Grundschule Klein Nordende-Lieth verabschiedete sich von ihren Lehrerinnen mit einer Sulky-Fahrt. MKA

aus den Elmshorner Nachrichten vom 09.07.2010

Zurück