Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Strempler: Tribut an Johnny Cash

Biografisches Konzert im Töverhuus Klein Nordende

en 090215KLEIN NORDENDE Mit Songs wie "Hurt" und "Ringof Fire" wurde Johnny Cash zur Ikone der amerikanischen Musik. Mit dem Programm "Fol-som Prison & Greatest Hits" lässt der Sylter Sänger Oliver Strempler die bedeutendsten Stationen in Cashs Karriere wieder auferstehen - am Freitag, 27. Februar, um 20 Uhr im Töverhuus, Dorfstraße 80, in Klein Nordende.

Bereits seit vier Jahren interpretiert Strempler das gesamte "Folsom Prison"-Kon-zert aus der Haftanstalt Folsom Prison aus Kalifornien, einem der ersten Hochsicherheitsgefängnisse in Amerika. Am 13. Januar 1968 gab Cash dort ein inzwischen legendäres Konzert vor den Gefangenen - der Mitschnitt des Auftritts erreichte die Spitze der Country-Album Charts und Platz 13 der US-Chart. Besonders an Strem-plers Interpretation sind die einleitenden, deutschen Erklärungen, die der Sylter zu den Songs von Johnny Cash -so wird aus einem einfachen Konzert auch ein biografisches Erlebnis, das die Lebens- und Schaffensumstän-de der Musik-Ikone mit einbezieht.

Die Karten für den Abend kosten 12,50 Euro und sind im Vorverkauf in der Volksbank in der Elmshorner Königstraße, sowie in Klein Nordende im Rewe-Markt Peter Erichsen, Dorfstraße 105, und dem Blumenhaus Konetzny, Dorfstraße 127, erhältlich.    ngr

aus den Elmshorner Nachrichten vom 09.02.2015

Zurück