Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Sie planen die Zukunft des Dorfes

 

Bürgerforum Klein Nordende hat die Arbeit aufgenommen

KLEIN NORDENDE en-080314-1Die Arbeit des Bürgerforums Klein Nordende nimmt langsam aber sicher Gestalt an. Jüngst trafen sich zum ersten Mal die drei Arbeitsgruppen, die sich der Themenbereiche "Bauen und Wohnen", "Natur und Umwelt" sowie "Verkehr" annehmen wollen.

Zuvor hatte bereits die sechsköpfige Lenkungsgruppe getagt, die zukünftig die Ergebnisse der Arbeitsgruppen bündeln soll. Hauptziel des Bürgerforums ist die Entwicklung eines Dorfentwicklungsplanes, der innerhalb eines Jahres vorliegen soll.

In allen drei Arbeitsgruppen sind aktuell jeweils rund ein Dutzend Bürger vertreten. Spätere Neueinsteiger sind den Teilnehmern künftig herzlich willkommen. Auch Vertreter aus dem Dorfparlament gehörten den Gruppen an - wenn auch nur als "einfache" Bürger. Eine Entscheidungsbefugnis hat das Bürgerforum übrigens nicht.

Die Ideen und Projekte, die in den kommenden Monaten entwickelt werden, sollen aber direkt in die Gemeindevertretung einfließen, deren gewählte politische Vertreter dann über dieUmsetzung entscheiden müssen.

Zukünftig werden die drei Arbeitsgruppen getrennt voneinander zusammenkommen. Weitere Details zum Bürgerforum samt Ansprechpartnern und Terminen finden Interessierte im Internet auf der Seite www.buergerforum-klein-nordende.de im Internet. caw

aus den Elmshorner Nachrichten vom 08.03.2014

 

Zurück