Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Elmshorner Stadtrat stellt sich bei Schulverband vor

en-071109.jpg
Der Vorsteher des Schulverbandes Klein Nordende-Lieth Siegfried Schulz vereidigte seinen neuen Stellvertreter, den Elmshorner Stadtrat Volker Hatje (re) und übergab ihm die Ernennungsurkunde.

KLEIN NORDENDE Neue Gesichter prägten die Sitzung des Schulverbandes Klein Nordende-Lieth. Der erste Elmshorner Stadtrat Volker Hatje, seit wenigen Tagen im Amt, stellte sich den Mitgliedern des Gremiums ebenso vor, wie die neue Schulleiterin der Grundschule Klein Nordende-Lieth Ines Görmann.
Nach einstimmiger Wahl durch den Schulverband übernimmt Hatje als Nachfolger von Volker Lützen, das Amt des ersten stellvertretenden Schulverbandsvorstehers. Der Elmshorner Stadtrat kennt die Grundschule Klein Nordende-Lieth gut. Sowohl er, als auch seine Kinder sind hier zur Schule gegangen. Darüber hinaus war Hatje auch im Klassenelternbeirat aktiv. Schulverbandsvorsteher Schulz freute sich nach Hatjes Vereidigung auf eine gute Zusammenarbeit.
Görmann wiederum blickte nach ihrer kurzen Vorstellung auf ihre ersten Tage im Amt zurück.
"Die ersten Ferien liegen hinter uns. Bisher ist es ein guter gemeinsamer Weg. Das Kollegium und die Eltern sind ein gutes und eingespieltes Team", so die Schulleiterin. mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 07.11.2009

Zurück