Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Liether Moor: "Anlieger frei"

Klein Nordende (ne). Seit 2003 steht die Verkehrsberuhigung im Landschaftsschutzgebiet Liether Moor, gern benutzte Verbindung zwischen Elmshorn und dem Autobahnzubringer Tornesch, auf dem Themenplan der Gemeinde Klein Nordende. Nach dem Willen des Wegeausschusses wird der Gemeinderat am Donnerstag, 9. Oktober, nun einen Schlussstrich unter die Angelegenheit ziehen. Auf Vorschlag des Ausschusses sollen an den Zufahrtsstraßen Schilder "Anlieger frei" aufgestellt werden. "Diese Lösung ist zwar schwer zu kontrollieren, aber wenn so 20 bis 30 Prozent weniger Verkehrsaufkommen im Moor erreicht werden könnte, wären wir schon recht zufrieden", sagte Mooranwohner Wolfgang Heuer.
Weitere Themen der Gemeinderatssitzung am Donnerstag sind Haushaltsangelegenheiten, die Jahresrechnung 2007, der Landesentwicklungsplan, der Flächennutzungsplan und der Bebauungsplan 16 sowie das Baumkataster und ein aktueller Bericht zur Hell-Halle. Die Sitzung im Gemeindezentrum, Schulstraße 3, ist öffentlich und beginnt um 19 Uhr.

aus den Elmshorner Nachrichten vom 06.10.2008

Zurück