Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Kreativmarkt: Diese Idee kommt gut an

Kreativmarkt: Diese Idee kommt gut an

en-030113


KLEIN NORDENDE Aus dem Klein Nordender Hobbykunstmarkt wurde nach 20 Jahren der "Aktiv Kreativmarkt". Nach 20 Jahren gab Organisatorin Hildegard Büker die Verantwortung für die Veranstaltung in jüngere Hände. Julia Engelbrecht und Karena Hamdorf entwickelten ein neues Konzept und konnten neue Aussteller für den Markt im Gemeindezentrum begeistern.

Sowohl das Publikum, als auch die Aussteller des neuen Aktiv-Kreativmarktes waren begeistert. Das zeigte sich auch beim Erlös der Cafeteria. Die Aussteller hatten leckere Kuchen gebacken und die Besucher nutzten gern das Angebot. Sie genossen den Blick auf das Treiben bei Kaffee und Kuchen. Wie schon Büker spendeten Hamdorf und Engelbrecht den Erlös aus der Cafeteria dem Familienausschuss der Gemeinde Klein Nordende. Die Vorsitzende Ulrike Weers und Bürgermeister Hans-Barthold Schinckel freuten sich über den Geldsegen von knapp 300 Euro. Weers sagte: "Der Betrag fließt nicht in den Etat des Familienausschusses, sondern wir werden mit dem Geld eine zusätzliche Veranstaltung organisieren." mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 03.01.2013

Zurück