Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Elmshorn gibt grünes Licht für Supermarkt in Klein Nordende

ELMSHORN Aufatmen in Klein Nordende: Die Stadt Elmshorn hat zugestimmt, dass die Nachbargemeinde ein Nahversorgungszentrum mit einer Verkaufsfläche von rund 1400 Quadratmetern errichten darf. Die Entscheidung im zuständigen Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt fiel am Ende bei einer Enthaltung einstimmig. Vor wenigen Wochen war noch unklar gewesen, wie die Abstimmung ausgehen würde. Ausschlaggebend für das letztlich positive Votum waren Gutachten. Das Elmshorner Einzelhandelsgutachten sieht in dem Zentrum keine Bedrohung für Märkte im südlichen Teil Elmshorns. Der Raum gilt als unterversorgt. Verkehrsexperten erwarten durch das Zentrum auch kein erhöhtes Verkehrsaufkommen in Elmshorn. rs

aus den Elmshorner Nachrichten vom 02.07.2010

Zurück