Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Buntes Programm im Töverhuus


Abo-Karten heiß begehrt


Stellten das neue Programm für das Jahr 2008 im Klein Nordender
Töverhuus vor (v. li.): Gisela Hamke, Bürgermeister Hans-Barthold
Schinckel, Helmut Hamke, Hartwig Sievers und Susanne Schlüter
vom Kulturausschuss der Gemeinde. Foto: Urbatzka

(Klein Nordende/su) Autoren, Künstler und Weltenbummler - all' dies bietet das Töverhuus-Programm für das Jahr 2008. Nicht zuletzt für die Reihe der plattdeutschen Lesungen konnten wieder zahlreiche bekannte Größen aus Theater und Hörfunk gewonnen werden. Mit von der Partie sind ab dem kommenden Januar unter anderem Sandra Keck, Jasper Vogt, Herma Köhn und Ursula Hinrichs. Der Kulturausschussvorsitzende Hartwig Sievers hat für Interessierte an den plattdeutschen Abenden auch sogleich einen heißen
Tipp parat: "Da die Lesungen in der letzten Saison ausverkauft waren, empfiehlt es sich, sich das Abo (Kostenpunkt 55 Euro) rechtzeitig zu sichern." Der Vorverkauf für die Veranstaltungen im Töverhuus, Dorfstraße 80, findet am kommenden Wochenende statt. Am Sonnabend, 24. November, zwischen 10 und 11 Uhr sind die heiß begehrten Tickets zu haben und außerdem am Sonntag, 25. November, ab 15 Uhr bei Kaffee, Kuchen und Glühwein. Einzelkarten im Vorverkauf gibt es für die Schummertiet-Veranstaltungen, beispielsweise mit der Gruppe Godewind oder auch dem Liedermacher Eddy Winkelmann. Erstmalig wird es in diesem Jahr zwei Open Airs sowie zwei Frühschoppen-Veranstaltungen geben. Für den 14. November 2008 hat der bekannte Expeditionsleiter und Abenteurer Arved Fuchs sein Kommen zugesichert. Er wird von "Eisigen Abenteuern" berichten. Die Organisatoren freuen sich, dass wieder ein so tolles Angebot auf die Beine gestellt werden konnte und dankten auch der Volksbank Elmshorn für die Unterstützung.

aus der Holsteiner Allgemeinen Zeitung vom 21.11.2007



Buntes Kulturprogramm im Töverhuus

Klein Nordende: Für 2008 sind 14 Veranstaltungen geplant. Vorverkauf beginnt Sonnabend.

Von Bert C. Biehl

Freuen sich über das bunte Töverhuus-Programm für 2008:
die Gemeindevertreter Hans Barthold Schinckel (l.), Guntram Gudschun (2. v. I.) und Hartwig Sievers (r.) sowie die "Töverhuus"-Betreiber Helmut und Gisela Hamke (mit Enkel Max Niklas).
Foto: Rohr

Klein Nordende. "Das Dutzend ist voll", freut sich Hartwig Sievers. Der Kulturausschuss-Vorsitzende der Gemeinde und seine Mitstreiter haben wieder ein buntes Kulturprogramm ausgetüftelt, das im kommenden Jahr in die zwölfte Saison geht. Doch das heißt keineswegs "im Dutzend billiger": Namhafte Künstler konnten für die insgesamt 14 Veranstaltungen verpflichtet werden. Mit Sandra Keck, Ursula Hinrichs und Herma Koehn treten gleich drei Ohnsorg-Stars zum ersten Mal mit plattdeutschen Lesungen im Töverhuus auf. In den Saal passen 90 Zuhörer - oft zu wenig für Konzerte. Daher gibt es jetzt Open-Air-Auftritte auf dem Hof mit Godewind, Peter Petrel, der KGSE-Bigband und zwei Shantychören. Zuschauerzahl: maximal 200.

Jasper Vogt und Sandra Keck sind im Rahmen der plattdeutschen Lesungen
zu hören.

Auch ein Abenteurer ist wieder mit von der Partie. Nachdem in diesem Jahr der Survival-Experte und Menschenrechts-Aktivist Rüdiger Nehberg gewonnen werden konnte, hat für 2008 der Polar-Spezialist Arved Fuchs zugesagt.
Der Verkauf der Abonnements für die plattdeutschen Lesungen (55 Euro) und die Schummertiet (70 Euro) beginnt am Sonnabend, 24. November, von 10 bis 11 Uhr im Töverhuus. Auch an allen Adventssonntagen ab 15 Uhr gibt es Karten. Das Programm:

Plattdeutsche Lesungen:
22. Januar: Sandra Keck.
12. Februar: Jasper Vogt.
8. April: Reimer Bull.
11. November: Ursula Hinrichs.
2. Dezember: Herma Koehn.

Schummertiet:
14. März: Lars-Luis Linek und Bernd Vogelsang.
30. Mai: Godewind - open Air
5. September: Peter Petrel und Gregor Wilczek.
26. September: Eddy Winkelmann.
31. Oktober: Gerd Richert und Mären Lötje (Elmshorner Speeldeel); mit Holsteiner Essen.

Andere Veranstaltungen:
11. Mai (Pfingstsonntag, 14 Uhr): Ausstellung und Infos rund um das Thema Liether Kalkgrube mit Hans-Joachim Wohlenberg und Claus Dammann.
8. Juni: Frühschoppen mit den Shantychören Molenkieker (Glückstadt) und He Lücht (Hamburg).
6. Juli: Frühschoppen mit der KGSE-Bigband und den Minis.
14. November: Diavortrag von Arved Fuchs: "Eisige Abenteuer" (20 Uhr, Eintritt zwölf Euro).

Vorverkauf ab 27. November bei Ihre Kette, Dorfstraße 132, Blumenhaus Dorfstraße 127 sowie der Volksbank Elmshorn.

aus den Elmshorner Nachrichten vom 21.11.2007

Zurück