weihnachtsmann-nikolaus www-clipart-kiste-de 115

6o Ziegen pflegen die Liether Kalkgrube

(Klein Nordende/mm) Ziel ist es, wichtige geologische Aufschlüsse weiter sichtbar zu machen und die Lebens grundlage licht- und wärmeliebender Blütenpflanzen zu erhalten.

Dafür setzt der Kreis Pinneberg wiederholt Ziegen zur Landschaftspflege in der Liether Kalkgrube ein. Bis Anfang September sorgt dort eine 60-köpfige Herde dafür, dass der
mehrjährige Gehölzbestand an den steilen Hangabschnitten reduziert wird. Außerdem weiden die Tiere die Kraut- und Grasflur nachhaltig ab.

„Die Tiere sind mit einem Elektro-Weidezaun eingehegt und dürfen keinesfalls gefuttert oder angefasst werden“, weist Oliver Carstens, Pressesprecher des Kreises, auf den Umgang mit den Ziegen hin.

aus der Holsteiner Allgemeinen Zeitung vom 26.07.2017