Klein Nordender Ferienprogramm

KLEIN NORDENDE Die Sommerferien rücken langsam näher und das Klein Nordender Ferienprogramm steht. Der Familienausschuss konnte gemeinsam mit zahlreichen Klein Nordender Vereinen und Organisationen ein interessantes und abwechslungsreiches Sommerprogramm auf die Beine stellen. Die Klein Nordender Kinder und Jugendlichen können eine Cajon bauen, Tanzen, eine Expedition in die Liether Kalkgrube unternehmen oder auf den Kuhwegen das Liether Moor entdecken. Fußball, Tennis, ein Tag bei der Klein Nordender Feuerwehr, Einblicke ins Skatspielen, ein Schieß-Schnuppemach-mittag, Eisstock schießen und natürlich die beliebte Kanutour gehören zum Angebot. Die Kanutour steht wieder unter dem Motto „Die Krückau entdecken“ und führt vom Krückausperrwerk bis zum Elmshorner Hafen. Der Besuch der Gaukler des Kreisjugendrings am Mittwoch, 26. Juli, ab 15 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule rundet das Klein Nordender Ferienprogramm ab. Detaillierte Informationen gibt es im Internet. Die Anmeldeformulare gibt es auf der Seite www.klein-nordende.de unter „junges Klein Nordende“. mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 14.07.2017

Zusätzliche Informationen