Frühlingsspecials bei MyLieth

KLEIN NORDENDE Gleich zwei neue Angebote stehen im Fitness-Studio MyLieth in Klein Nordende auf dem Terminplan. Auf der Suche nach einer neuen Trainingsidee ist Nadine Reinbacher, Hot-Iron-Trainerin im Fitness-Studio MyLieth, Schulstraße 30, auf DeepWork gestoßen und war begeistert.

Am Sonnabend, 6. Mai, von 15 bis 16.30 Uhr stellt sie das Programm während einer kostenlosen Schnupperstunde vor.

DeepWork ist athletisch, einfach, anstrengend und anders als alle bisher bekannten Workouts. Es ist ein Ganzkörpertraining ohne irgendwelche Hilfsmittel und enthält unter anderem einige Yoga- und Pilateselemente, bei denen man ordentlich ins Schwitzen kommt. Da jeder in seinem eigenen Rhythmus trainiert und seinen Schwierigkeitsgrad selber bestimmt, ist das Training auch für Sporteinsteiger, sowie für Männer und Frauen jeder Altersgruppe geeignet.

Fitnessboxen ist ein weiteres neues Angebot, das am Sonnabend, 22. April, um 14 Uhr zum ersten Mal im Kursraum von MyLieth vorgestellt wird.

„Fitnessboxen ist ein fantastisches Ganzkörper-Workout. Das Training verbessert die Koordination, Kondition und stärkt das Herz-Kreislauf-System“, sagt Trainerin Helena. Durch abgewandelte Übungen aus den Bereichen Boxen und Kickboxen wird nahezu der gesamte Muskelapparat des Körpers beansprucht.

en 120417aen 120417b

Weitere Informationen zu beiden neuen Angeboten und Anmeldungen unter der Telefonnummer:    (04121) 9 07 90 25 und per E-Mail unter der Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    pe

aus den Elmshorner Nachrichten vom 12.04.2017

Zusätzliche Informationen