Chor „Viva la musica“ ehrt Mitglieder

en 300317

KLEIN NORDENDE Kurzweilig und harmonisch lief die Jahreshauptversammlung des Klein Nordender Chores „Viva la musica“ im Gemeindezentrum ab. Die Vorsitzende des gemischten Chores Gertrud Engelbrecht sowie Chorleiterin Heike Priebe blickten auf das vergangene Jahr mit zahlreichen Auftritten des Chores zurück. Ein Höhepunkt 2016 war für alle Sängerinnen und Sänger der Auftritt bei der Landesgartenschau in Eutin. Für 2017 sind die Jubiläumsfeier von „viva la musica“ sowie verschiedene Auftritte geplant. Wortmeldungen zu den Berichten gab es nicht. „Auch das spiegelt die Harmonie und das gute Miteinander innerhalb unseres Chores wider“, sagte Priebe anschließend.

In diesem Jahr fehlte der Bericht der Chorleiterin für den Kinderchor, die Spatzen. Dirigentin Heike Priebe hatte 2016 pausiert und sich jetzt entschlossen, die Leitung des Kinderchores abzugeben. Jetzt wird eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger gesucht. Bei den Vorstandswahlen wurden alle Amtsinhaber einstimmig wieder gewählt: 2. Vorsitzende: Brigitte Kühl, 1. Schriftführerin: Elke Barg-holz, 2. Kassenwartin: Rosemarie Lohse, 1. Notenwartin: Birgit Schmidt. Der Festausschuss wurde um Sängerin Ruth Dentler erweitert.

Geehrt für langjährige Mitgliedschaft im Chor viva la musica wurden am Ende der Jahreshauptversammlung Hildegard Saß, Jan Petersen und Elke Bargholz. mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 30.03.2017

Zusätzliche Informationen